Schön war’s!!!

1 Nov

Wir haben unser erstes Secret Supper erfolgreich hinter uns gebracht. Neun Gäste kamen am Abend und ließen sich von uns bewirten. Und wir hatten jede Menge Spaß dabei. Bereits am Vortag begannen wir schon mit den Vorbereitungen. Die Teller und das Besteck wurden abgezählt, die Rezepte wurden noch einmal geprüft, ob alles besorgt worden war und die letzten Einkäufe wurden getätigt. Und am Tag des Ereignisses kochten, backten und dekorierten wir. Beim Nachbarn wurde noch der Efeu geholt, wir deckten den Tisch, dekorierten das Wohnzimmer, falteten Servietten und stellten fest, dass wir gut in der Zeit lagen. Organisation ist eben alles! Gegen 20.00 Uhr erschienen die ersten Gäste und nach und nach trudelten alle ein. Ja, und dann verbrachten wir einen schönen Abend. Der gedeckte Tisch

Der gedeckte Tisch

Der gedeckte Tisch

Abends, kurz vor Ankunft der Gäste

Kurz vor dem Essen

Cheers!

Miss Anise

Hausgemachte Tortellini mit Kürbis-Ricotta-Füllung in Salbei-Kräuter-Butter

Die gesellige Runde

Schoko-Walnuss-Tarte an Himbeeren

Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei unseren netten und lustigen Gästen  bedanken! Unser nächstes Secret Supper ist auch schon in Planung. Im Januar voraussichtlich werden wir dann ein asiatisches Menü zaubern.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: