Wir würden so gerne und wissen nicht, wie…

26 Feb

Ohje, so viele Anfragen… Täglich bekommen wir Emails und Anrufe und überlegen, ob und wann wir noch einen Termin „einbauen“ können um auf die netten Anfragen positiv reagieren zu können. Am Freitag erschien nun in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über Secret Supper Clubs, in dem auch wir erwähnt wurden. Da wir ja beide berufstätig sind und auch sonst noch viel zu tun haben, ist es gar nicht so einfach, einen weiteren Termin zu finden. Denn ein Termin bedeutet für uns ja mindestens drei Tage Vorbereitungen. Auf der anderen Seite möchten wir die vielen interessierten, kochbegeisterten, für alles Neue offenen Menschen kennenlernen, die uns schreiben und anrufen. Denn nichts ist schöner, als mit Gleichgesinnten einen Abend zu verbringen. Darum werden wir irgendwann irgendwie irgendwo wohl doch noch ein zusätzliches Secret Supper veranstalten….

Eure

Miss Ginger & Miss Anise

6 Antworten to “Wir würden so gerne und wissen nicht, wie…”

  1. christian miksch 19. April 2012 um 06:42 #

    ja🙂 macht mal …….bitte ….ein paar neue termine ….so 1 x im monat wäre doch genial🙂 habs im ARD moma gesehen v berlin …..und jetzt nach euch „gefahndet“ , find die idee genial …..i like food -networking und nette menschen kennenzulernen , lieben gruss christian, feldafing

    • tabletalks 19. April 2012 um 08:50 #

      Das ist gar nicht so einfach, Christian, denn wir sind beide berufstätig und haben auch sonst viel um die Ohren🙂 Aber, wie gesagt, wir schau’n mal, was sich machen lässt😉
      Liebe Grüße
      Miss Ginger & Miss Anise

  2. Erika und Gunnar Stadtlander in 82008 Unterhaching 29. Februar 2012 um 15:38 #

    Liebe Miss Ginger und Miss Anise,

    der Artikel in der SZ hat uns ebenfalls sehr neugierig gemacht. Mein Mann und ich finden die Idee des „Secret Supper Clubs“ einfach genial und würden uns freuen, wenn wir auch einmal bei einem zukünftigen „Food-Event“ dabei sein können, auch wenn es vermutlich erst im Herbst dieses Jahres möglich sein wird! Bitte setzt uns auf die Warteliste und sollte das Los auf uns fallen, wäre das riesig.

    • tabletalks 29. Februar 2012 um 18:28 #

      Machen wir gerne, liebe Erika!

      Liebe Grüße

      Miss Ginger & Miss Anise

  3. Christian Prester 26. Februar 2012 um 21:34 #

    Hi – klingt kulinarisch verlockend.
    Hab Interesse für 4 Personen bei Euch oder ich stelle auch gerne unsere Küche zur Verfügung, falls ihr mal auswärts kochen wollt.
    Beste Grüße vom Wörthsee
    Christian

    • tabletalks 29. Februar 2012 um 18:32 #

      Danke für das Angebot, Christian. Doch wir haben beschlossen, nur noch in den eigenen vier Wänden zu kochen, weil der Aufwand einfach zu groß wäre, alles hin und her zu transportieren. Wir tragen jetzt schon alles immer zwischen zwei Häusern hin und her – da wäre ein anderer Ort, auch wenn es das wunderschöne Wörthsee ist, für uns einfach zu aufwändig. Dennoch: danke für das nette Angebot. Wir setzen Euch auf die Verteilerliste und werden uns bei einem weiteren Termin gerne melden. Und wer weiß: vielleicht lernen wir uns ja bei einem unserer nächsten Secret Supper kennen?

      Liebe Grüße

      Miss Ginger & Miss Anise

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: