„Spring Fever“ – der Frühling in unserem Wohnzimmer

24 Mai

Ja, es war ein schöner Abend. Ja, wir hatten wieder sehr, sehr nette Gäste. Und ja, es hat uns wieder einmal großen Spaß gemacht, für unsere Gäste zu kochen. Auch wenn das Wetter nur erahnen ließ, dass wir Frühling haben, so haben wir doch einen Hauch von Frühling – wenigstens kulinarisch – in unser Wohnzimmer gebracht. Auf unserer Menükarte standen Gerichte wie Spargelbruschetta mit Gorgonzola und gerösteten Walnüssen, ein Ruccola-Salat mit Erbeeren und Parmsan, Jakobsmuscheln auf Kräuterrisotto, ein malaysisches Kokoshühnchen und Geeistes von der Schokolade mit marinierten Erdbeeren. Zuvor aber gab es den Aperitif „Barbera“, ein Cocktail aus Prosecco mit selbst gemachten Rharbarber-Vanille-Orangen-Sirup. Wir hoffen, dass es unseren Gästen geschmeckt hat und dass sie vielleicht wieder einmal zu einem Secret Supper kommen. Wir würden uns freuen!

Und jetzt laufen erst einmal die Vorbereitungen zum „My Thai“ im Juni.

Euch noch ein schönes Pfingstwochenende!

Eure

Miss Ginger, Miss Anise & Miss Cayenne

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: