Archiv | Secret Supper Club RSS feed for this section

Unser „Black & White“-Secret-Supper

28 Apr

Jetzt erst kommen wir dazu, über unser „Black & White“-Secret-Supper zu berichten. Dabei ist es schon ein Weilchen her… Aber der Alltag hatte uns so im Griff, dass wir gar nicht dazu kamen, die Fotos auszuwerten und reinzusetzen. Aber jetzt ist es soweit!

Wir haben uns auf jeden Fall sehr gefreut, dass wir wieder so nette Gäste an unserem Tisch begrüßen durften. An diesem Abend hatten wir einen „Frauenüberschuss“, wie man so schön sagt. Nur zwei Männer hatten den Weg zu uns gefunden – aber die dürften ihren Spaß gehabt haben.

Diesmal war allerdings etwas anders, als die Abende in den letzten Jahren. Wir haben bei der Verteilung der Gerichte nicht – wie üblich – darauf geachtet, dass wir abwechselnd kochen, sondern es gab mehrere Gerichte hintereinander, die von einer Köchin stammten und mehrere Gerichte, die von der anderen Köchin stammten. Außerdem konnten wir sehr wenig vorbereiten, da fast alle Gerichte ganz frisch serviert werden mussten. Das führte zu etwas Stress in der Küche und diversen Engpässen auf dem Herd und im Ofen. Aber wir haben es geschafft: das Essen stand immer pünktlich und warm auf dem Tisch. Warm auch deshalb, weil wir die Teller in der Mikrowelle erwärmten. Und wenn die Teller warm waren, hat die Mikrowelle gepiept. Ihr kennt das wahrscheinlich… Das erwähnen wir deshalb, weil es vielleicht den Eindruck erweckt haben könnte, wir würden in der Mikrowelle kochen. Nein, wir kochen wie immer auf dem Herd :-))) !

Hinterher haben wir uns dann noch zu unseren Gästen gesetzt und mit Ihnen „geratscht“, wie der Bayer zu sagen pflegt.

Wir möchten uns nun herzlich bei unseren Gästen für ihren Besuch bei uns bedanken und hoffen, sie bald einmal wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Eure

Miss Ginger, Miss Anis & Miss Cayenne

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Morgen ist es soweit! Und wir haben noch zwei Plätze

7 Apr

 

Wir sind schon eifrig am Vorbereiten. Gestern die ersten Einkäufe, heute die nächsten. In den letzten Tage haben wir vieles nochmals getestet, die Rezepte teilweise korrigiert und hoffen nun, dass unseren Gästen das Menü gefallen wird.

Und für alle, die spontan sind: Es sind noch zwei Plätze frei geworden! Wer also Lust hat, ebenfalls bei uns am Tisch zu sitzen, kann sich kurzfristig gerne noch anmelden.

Eure

Miss Ginger, Miss Anis & Miss Cayenne

My Thai – ein lauer Abend mit Freunden

15 Jun

Wir starteten in einen lauen Abend mit einem außergewöhnlich leckeren Cocktail „Zitronengras-Ingwer-Sirup mit Prosecco oder Hommage an unsere Miss Ginger“ und einer frisch gerollten „Frühlingsrolle“ bei Brunnengeplätscher und angenehmer Unterhaltung im grünen Garten. Danach kamen die richtig scharfen Gerichte aus unserer Thai Küche, wie Tom Kha Gai, Papayasalat, Glasnudelsalat und Kokosreis mit King Clip im Bananenblatt. Mit einem Kokoseis und süßer Mango endete unser thailändisches Menü. Dank Euch war es wieder so ein amüsanter Abend!

Eure

Miss Anise & Miss Cayenne

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

La Notte Italiana II

17 Jan
Liebe Freunde unseres Secret-Supper-Clubs,
zuerst einmal wünschen wir Euch ein wundervolles, gesundes und genussreiches Neues Jahr.
In den freien Tagen zum Jahreswechsel hatten wir viel Zeit und Muße uns Inspirationen für ein neues leckeres Menü zu holen. Nach unserem letzten kulinarischen Indien-Exkurs kehren wir zurück nach Europa und wenden uns der guten „heimischen“ italienischen Küche zu. Wir hatten ja schon einmal vor längerer Zeit eine „Italienische Nacht“, die sehr, sehr erfolgreich war. Darum wollen wir das wiederholen. Wir zaubern Euch ein italienisches Menü mit altbewährten und neukreierten Gerichten, vollendet mit viel Dolce Vita…
Unsere beiden Secret Supper Termine mit dem Motto „Notte Italiana II“ finden am
Samstag, den 15.02.2014
und am
Samstag, den 15.03.2014
statt.
Wir beginnen um 19.30 Uhr mit einem Aperitif gefolgt von einem 5-Gänge-Menü. Der Unkostenbeitrag ist 55,- /p.P./Abend.
Eure Reservierungsanfragen sendet bitte an info@secretsupperclub.de. Wir freuen uns auf Euch!
Viele Grüße
Miss Ginger & Miss Anise

Nächstes Secret Supper am 14. Januar 2012

29 Nov

Endlich! Unser nächster Secret-Supper-Termin steht fest! Und das Thema haben wir auch gleich beschlossen. Da wir beide sehr reiselustig sind wird das nächste Secret Supper unter dem Motto „Kulinarische Reise rund um die Welt“ lauten.  Die genaue Menüzusammenstellung steht noch nicht ganz fest, doch wir werden sie sofort veröffentlichen, wenn wir uns entschieden haben. Und wir werden uns bemühen, uns an „leichtere“ Rezepte zu halten, denn wir wissen ja selbst, dass für viele nach den Weihnachtsfeiertagen die deftige Küche erst mal tabu ist.

Eine Neuerung gibt es auch: wir bieten zukünftig Gutscheine an, die sich wunderbar verschenken lassen. Sollten Sie also einen Gutschein zum Secret Supper verschenken wollen, dann mailen Sie uns bitte – wir senden Ihnen den Gutschein dann zum Ausdrucken zu.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Ihre Miss Ginger und Miss Anise

La notte Italiana: Nächster Secret-Supper-Termin im Oktober!

10 Jul

Nachdem wir es nicht geschafft haben, im Juli ein Secret Supper zu veranstalten, wir aber schon zahlreiche Anfragen haben, setzen wir nun endlich unseren nächsten Secret-Supper-Termin fest! Wohl wissend, dass sich in der „Wiesnzeit“ im September und Anfang Oktober die meisten auf dem Oktoberfest aufhalten, haben wir unseren Termin erst nach der Wiesn gelegt.

Am 08. Oktober ab 20.00 Uhr veranstalten wir unser Secret Supper mit dem Thema:

Notte italiana – Essen wir bei Mamma

Unser Menü

Crostini alla toscana
Antipasti di verdura
Spaghetti alla limone
Hausgemachte tortelli al sugo di cinta senese
Pana cotta con salsa di frutta

Unkostenbeitrag:  39 €

Wie immer gilt: Getränke müssen selbst mitgebracht werden. Die ersten zehn sind mit dabei – Anzahlung erbeten – und erhalten erst kurz vor dem Ereignis die genaue Adresse – nur soviel sei gesagt: es findet wieder Ammersee West statt.

Wir freuen uns wieder auf Eure Anmeldungen – und natürlich wieder auf einen gelungenen, leckeren und interessanten Abend mit netten Gästen!

Miss Ginger & Miss Anise

Das Interview

2 Mrz

Unser Secret Supper steht an und wir sind schon in den Vorbereitungen. Im Vorfeld müssen viele Fragen gekärt werden: wie sehen die verschiedenen Menügänge aus? Wie wird dekoriert? Welche Musik passt zu unserem Essen? Welche Teller, Schalen und Gläser sollen wir nehmen? Wer von uns kocht was? Wie groß ist der Aufwand für welches Gericht? Wann testen wir die einzelnen Gerichte? Und so weiter….

Und nun haben wir eine Anfrage von der Zeitschrift „Cosmopolitan“ erhalten, die einen Artikel zum Thema „Lust auf Essen“ und unter anderem auch über unseren Secret Supper Club herausbringen wird. Gestern besuchte uns die Redakteurin bzw. Autorin des Artikels und hat uns – Sabine und mich – nun zu diesem Thema interviewt. Dass dies für uns etwas Besonderes ist, steht außer Frage. Wir standen gerne Rede und Antwort, denn für uns und unseren Club ist das natürlich eine willkommene Werbung.

Wir haben natürlich von diesem Treffen Fotos gemacht. Hier eines davon:

Schön war’s!!!

1 Nov

Wir haben unser erstes Secret Supper erfolgreich hinter uns gebracht. Neun Gäste kamen am Abend und ließen sich von uns bewirten. Und wir hatten jede Menge Spaß dabei. Bereits am Vortag begannen wir schon mit den Vorbereitungen. Die Teller und das Besteck wurden abgezählt, die Rezepte wurden noch einmal geprüft, ob alles besorgt worden war und die letzten Einkäufe wurden getätigt. Und am Tag des Ereignisses kochten, backten und dekorierten wir. Beim Nachbarn wurde noch der Efeu geholt, wir deckten den Tisch, dekorierten das Wohnzimmer, falteten Servietten und stellten fest, dass wir gut in der Zeit lagen. Organisation ist eben alles! Gegen 20.00 Uhr erschienen die ersten Gäste und nach und nach trudelten alle ein. Ja, und dann verbrachten wir einen schönen Abend. Der gedeckte Tisch

Der gedeckte Tisch

Der gedeckte Tisch

Abends, kurz vor Ankunft der Gäste

Kurz vor dem Essen

Cheers!

Miss Anise

Hausgemachte Tortellini mit Kürbis-Ricotta-Füllung in Salbei-Kräuter-Butter

Die gesellige Runde

Schoko-Walnuss-Tarte an Himbeeren

Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei unseren netten und lustigen Gästen  bedanken! Unser nächstes Secret Supper ist auch schon in Planung. Im Januar voraussichtlich werden wir dann ein asiatisches Menü zaubern.

 

 

 
%d Bloggern gefällt das: